RFA, XRF, Röntgenfluoreszenz - Analyse

Als akkreditiertes und unabhängiges Analyse - Labor mit mehr als 20 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der  RFA bieten wir Ihnen alle gängigen Präparations- und Analyse-Techniken zur quantitativen und halbquantitativen RFA unterschiedlichster Materialien auf bis zu 70 Elemente.


Die wichtigsten Eckdaten der RFA

  • Verschiedene Präparationstechniken (Schmelzaufschluss, Pulverpressling, zerstörungsfreie Messungen)
  • Schnelle (auf Wunsch im Sofort-Service) und zuverlässige Analysen mit hoher ‚Präzision‘ und ‚Richtigkeit‘ bis in den Spurenelementbereich
  • Großer Elementumfang auf bis zu 70 Elemente von Fluor bis Uran in einem Messdurchgang. Geeignet zur Produkt- und Rohstoff-Überwachung, Analyse unbekannter Materialien

 

Prinzip der wellenlängendispersiven RFA

Unser Leistungsumfang im Detail

Quantitative RFA aus einer Schmelztablette auf 12, 16, 20 oder 40 Elemente gemäß DIN EN ISO 12677 (2012), DIN EN 15309 (2007)

Zur Analyse oxidischer und oxidierbarer Proben unter-schiedlichster Zusammensetzungen wie Glas und Glasfasern, Böden, Gesteinen, mineralischen Rohstoffen, keramisch oder mineralisch gebundenen Baustoffen u.v.m.
Bei diesem Verfahren wird das Probenmaterial mit einem Flussmittel (Lithiumtetraborat) versetzt, in oxidierender Atmosphäre erschmolzen, als homogene Glastablette abgeschreckt und als solche mit hoher Präzision analysiert.

CRB Analyse Service GmbH, Herstellung einer Schmelztablette
Herstellung einer Schmelztablette für die Röntgenfluoreszenzanalyse

Bestimmung des Kanzerogenitätsindex (KI) mittels Röntgenfluoreszenz-Analyse

nach dem BIA-Verfahren 7488 zur Klassifizierung künstlicher Mineralfasern hinsichtlich ihres krebserzeugenden Gefährdungspotentials gemäß TRGS 905 und der Gefahrstoffverordnung.

Quantitative RFA aus einem Pulverpressling auf 27, 40 oder 50 Elemente gemäß DIN EN 15309 (2007)

Insbesondere für umweltrelevante Proben wie belastete oder unbelastete Böden, Klärschlämme, Müllverbrennungsrückstände, aber auch REA-Gipse, Flugaschen und andere Materialien. Bedingt durch die Art der Präparation können Textur- und Korngrößeneffekte zu einer Fehlbestimmung der leichten Hauptelemente mit Ordnungszahlen bis 15 führen. Zur Beurteilung von Rohstoffen sollten zumindest die Elemente von Na bis Si ergänzend aus einem Schmelzaufschluss analysiert werden.

CRB Analyse Service GmbH, Hardegsen, Hydraulische Presse zur Herstellung eines Pulverpresslings für die Röntgemfluoreszenzanalyse
Herstellung eines Pulverpresslings für die Röntgenfluoreszenzanalyse

Das 27 Elemente-Programm ist besonders für Fragestellungen geeignet, bei denen ein Elementumfang nach Laga, der Kloke-Liste, der Abfallklärschlammverordnung oder nach EG-Richtlinien gefordert wird. Aus der Umwelttoxikologie ist jedoch eine große Anzahl weiterer Elemente bekannt, die in den Listen für Grenz-, Richt- und Orientierungswerte nicht berücksichtigt sind. Bei Verdacht auf eine solche Kontamination oder auch bei der Erstellung von Bodenkatastern wird der Einsatz der umfangreicheren Meßprogramme mit 40 oder 50 Elementen empfohlen.

Für diese Fragestellungen erfolgt eine schonende Aufbereitung des Materials: Die Probe wird bei 40oC im Umlufttrockenschrank getrocknet, so daß keine Abdampfverluste z. B. von volatilen metallischen oder metall-organischen Quecksilberverbindungen auftreten und - sofern vor der Anlieferung nicht schon geschehen - in einer Achatmühle vermahlen.

Screening-Analyse auf 70 Elemente

Dieses Verfahren eignet sich in idealer Weise zur Prüfung auf RoHS-Konformität gemäß EG-Richtlinie 2002/95/E, bzw. deren analytischer Ausführungsbestimmung, DIN EN 62321 [E].


Suchen
Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS)

Preise

Die Preise für die Analytik richten sich nach Art der Präparation und dem gewünschten ElementumfangZum Preisverzeichnis

Kontakt

Tel: 05505-9409813
Fax: 05505-94098260
E-Mail: labor@crb-gmbh.de

Weitere Informationen

 Akkreditierungsurkunde
Letzter Ringversuch RFA
 
Downloadbereich
 
CRB Analyse Service GmbH
  • Deutsch
  • English
  • Français
  • Nederland
  • Polski
  • русский язык
  • Türkiye
  • Español
  • Arabic
  • Italiano
  • Portuguese
CRB Analyse Service GmbH · Bahnhofstraße 14 · 37181 Hardegsen · Telefon +49 (0) 5505 // 940 98-0 · Telefax +49 (0) 5505 // 940 98-260 · E-Mail
Webdesign und Content Management: Blackbit neue Medien GmbH · E-Mail an